Die gesunde Einkaufsliste

Zuerst einmal sollte zu Hause und in aller Ruhe eine Einkaufsliste vorbereitet werden. Das ist wichtig, denn Dinge die noch ausreichend vorhanden sind, brauchen nicht gekauft zu werden, das schont zudem auch noch den Geldbeutel.

Einkaufslisten die aus dem Internet herunter gezogen werden können, sind dabei sehr hilfreich, denn hier muss in die jeweiligen Spalten nur das zu kaufende Produkt angekreuzt werden, aber auch eine handgeschriebene Liste tut es.

Im nahen Supermarkt geht dann das fröhliche Suchen los, darum sollte auch ein Markt aufgesucht werden, den man schon kennt, denn dann weiß der Käufer wo, welche Artikel zu finden sind und er kommt nicht in Versuchung mehr einzukaufen, als wie auf den Zettel steht.

Wichtig ist, dass die Produkte qualitativ höchste Ansprüche erfüllen und natürlich müssen sie auch gesund sein. Darum sollte nie Gemüse und zwar frisches bei einem Einkauf fehlen. Wenn möglich sollte es außerdem auch noch aus der jeweiligen Region kommen, dann weiß der Käufer was er daran hat.

Frische Kräuter sind sehr wichtig, denn mit ihnen können nicht nur Gerichte verfeinert werden, sondern sie helfen auch beim Würzen nach.

Frische und gesunde Produkte

Des Weiteren darf natürlich Obst nicht fehlen und auch Vollkornprodukte sind von Vorteil, das gilt nicht nur beim Brot, sondern auch bei den Keksen oder anderem Gebäck. Hülsenfrüchte sind außerdem wichtig, aber bitte nicht aus der Dose, auch wenn die Zubereitung mehr Arbeit macht. Dazu kommen dann noch verschiedene Käsesorten, die natürlich nicht zu fetthaltig sein dürfen.

Fettarme Milchprodukte wie beispielsweise Naturjoghurt gehört ebenfalls in den Einkaufswagen, die können dann mit frischen Früchten wunderbar aufgepeppt werden. Fisch ist immer gut, wenn es um gesunde Ernährung geht, aber auch dieser sollte keinesfalls aus der Kühlung kommen. Fisch sollte fangfrisch gekauft werden und in Großstädten dürfte der Einkauf keine Probleme darstellen.

Getränke müssen natürlich auch noch eingekauft werden und das gestaltet sich als überaus einfach, denn zu einer gesunden Ernährung passt nichts besser als einfach nur Mineralwasser. Bei den Einkäufen sollte immer auf die Verpackungen geschaut werden, denn oftmals stehen versteckte Zutaten darauf, die nicht zu einer gesunden Ernährung gehören, darum für diesen Einkauf immer etwas mehr Zeit einplanen.